Ihr Kulinarisches Wohlbefinden
Ist unsere Aufgabe & Passion

Vom klassichen Ladiescut, über den vegetarischem Burger, bis zum saftigen Premiumsteak, bieten wir Ihnen erstklassige Qualität, mit Leidenschaft zubereitet. Geniessen Sie bei uns eine kulinarisch-kreative Auszeit auf höchstem Niveau. 

DRY AGED BEEF

Unser hauseigenes “Dry Aged Beef” stammt von auserlesenen Rindervierteln junger, weiblicher CH- Rindern im Alter von 24 und 30 Monaten. Dank dieser strengen Selektion erreichen wir höchste Qualität im Reifeprozess. Während zwölf Wochen bei null Grad Celsius verliert das Fleisch rund 28% seines Gewichts und durch die mikrobiologische Reifung wird das Fleisch besonders zart und erhält einen wunderbar nussigen und einzigartigen Geschmack.

PREMIUM BLACK ANGUS

Ein wahrhaft weiter Weg legt unser Black Angus Fleisch zurück. Direkt importiert von der Creekstone Farm in Kansas (USA), wird dieses wunderbar zarte und edle Fleisch für Sie bei uns zubereitet. Bei der strengen Selektion der Rinder wird besonders auf eine gute Genetik geachtet. Sämtliche Rinder werden ganzjährig auf der Weide gehalten und sind zu 100% ohne Antibiotika oder Hormone herangewachsen. Dies wird durch die strenge Zertifizierung und Kontrolle der USDA (Zertifikat für Produkte mit biozertifizierten Quellen) sichergestellt.

BISON ENTRECÔTE & FILET

Es handelt sich hierbei um das erwiesenermassen nährstoffreichste Fleisch der Welt. Kein anderes Fleisch enthält ähnlich viel Eisen, Zink und Selen. Durch diese Konstellation und dem Zusammenspiel eines sehr niedrigen Fett- und Eiweissgehalts ist dieses Fleisch leicht verdaulich und überaus gesund. Zusätzlich zeichnet sich dieses Fleisch durch einen besonders niedrigen Cholesteringehalt aus. Dieses Fleisch wird sogar von Medizinern Herzpatienten zum Verzehr empfohlen.

PIEMONTESER FILET EMMENTAL

Unser aus dem Emmental stammendes Piemonteser Rindfleisch wird direkt von Kleinbauern bezogen. Bei der Selektion wird streng darauf geachtet, dass das Rind im Maximalalter von 14 Monaten unter humanen Bedingungen geschlachtet wird. Selbstverständlich werden diese Rinder ohne Antibiotika und Hormone unter besten Bedingungen gehalten und immer nur einzeln transportiert. Dieses sehr feinfaserige Fleisch ist besonders zart und schmackhaft.

MIYAZAKI WAGYU 

Die Zertifizierung Miyazaki-Gyu ist unter allen japanischen Wagyu Sorten die höchste Auszeichnung. Das Fleisch wurde mehrfach prämiert: 2007, 2012 und 2017. Es zeichnet sich durch höchstes Zuchtniveau und eine optimale DNA seiner Tiere aus. Durch die überaus strengen Auflagen erhalten wir hier eine einzigartige Fleischqualität, die unvergleichlich ist. Als offizielles Mitglied der Miyazaki Wagyu Beef-Association dürfen wir seit Herbst 2018 unseren Kunden dieses einmalige Geschmackserlebnis präsentieren.

Steak-n-Grill-Hirschen-Ortschwaben_speis-und-trank-fleisch_Silver-Fern-Hirsch1

SILVER FERN FARMS HIRSCH 

Die unberührte Natur und die hohen Tierwohl-Standards Neuseelands sind die Grundlage für Qualität und Geschmack dieses Hirschfleisches. Das zarte und magere Fleisch der Weidetiere, die stressfrei in artgerechter Umgebung leben, besitzt eine feine Struktur und weist einen höheren Nährwert auf als Fleisch aus Getreidefutterernährung. Es verfügt über einen geringeren Anteil an gesättigten Fettsäuren, mehr Vitamin A und E, sowie mehr Omega-3-Fettsäuren.

TOMAHAWK STEAK 

Unser Tomahawk Steak vom Piemonteser Rind stammt aus dem Emmental. Es ist exklusiv acht Wochen am Knochen gereift und weist einen feinen, nussigen Geschmack auf. Das Tomahawk-Steak ist per Definition ein klassisches Rib-Eye-Steak. Es «hängt» aber an einem extra langen Knochen, deshalb die Bezeichnung Tomahawk Steak. Das Rib-Eye im Tomahawk-Schnitt enthält den gesamten Rippenbogen und macht die ursprüngliche Grösse des Rindes bewusst. Die Dicke des Knochens bestimmt auch die Dicke des Steaks. Ein Tomahawk Steak wiegt in der Regel zwischen einem und 1,3 kg.

T-BONE STEAK 

Das T-Bone Steak wird aus dem Rücken geschnitten und besteht aus dem Roastbeef und einem kleinen Stück Filet. Die beiden Stücke sind durch einen Knochen voneinander getrennt. Der Knochen, mit seiner T-Form, gibt dem
T-Bone Steak seinen Namen. T-Bone Steaks sind stark marmoriert. Das Fett schmilzt beim Grillen und verleiht dem T-Bone eine einmalige Saftigkeit. Beim Grillen fördert der Knochen zusätzlich das Fleischaroma. T-Bone Steaks eignen sich hervorragend zum Kurzbraten, bedingt durch seine Dicke sollte es aber unbedingt vor- oder nachgegart werden.